(Junior) Manager Product Information & Regulatory Affairs (m/w/d)

Wollen Sie die Welt des guten Geschmacks von heute und morgen mitgestalten? Dann kommen Sie zu Silesia! Guter Geschmack hat bei uns große Tradition und eine sichere Zukunft. Seit über 110 Jahren ist es unsere Mission, Menschen mit authentisch-aromatischen Genüssen zu verwöhnen. Wir sind Vordenker, die mit ihren Ideen und Entwicklungen die Welt des Genießens prägen. Als geschätzter Partner beliefern wir nationale wie internationale Lebensmittel- und Getränkehersteller mit hochwertigen Aromen. Wir sind innovationsstark und begleiten unsere Kunden zuverlässig von der ersten Idee bis hin zur Rezepturgestaltung und deren Umsetzung in den Produktionsmaßstab. Ein Team von über 800 Mitarbeitern weltweit bildet die Basis für unseren Erfolg.

Wir suchen für unser Global Headquarters am Standort Neuss zur Verstärkung für unsere Abteilung „Product Information & Regulatory Affairs“ zum nächstmöglichen Termin einen (Junior) Manager Product Manager Information & Regulatory Affairs.

Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung

• Die Bearbeitung von Kundenanfragen zu lebensmittelrechtlichen (Aromenrecht/Lebensmittelrecht international, Kennzeichnung) und produktspezifischen Themen (Gentechnik, Allergene, Nährwerte, Vegetarisch/Vegan, Kosher, Halal etc.)

• Die Erstellung und Aktualisierung von Qualitätsdokumenten zu unseren Aromen 

• Die Funktion als interner und externer Ansprechpartner (lebensmittelrechtliche Beratung) für Kollegen der Entwicklung, des Produktmanagements, unseres nationalen und internationalen Vertriebs sowie für Kunden, Lieferanten und Behörden

• Die Auswertung von Lieferanteninformationen zu unseren Rohstoffen und die lebensmittelrechtliche Einstufung unserer Rohstoffe/Produkte 

• Das Mitwirken bei sensorischen Qualitätsprüfungen

Damit überzeugen Sie uns

• Die haben ein lebensmittelnahes Studium (Oecotrophologie, Lebensmitteltechnologie, Lebens-mittelchemie) absolviert und vorzugsweise bereits erste praktische Erfahrungen in einem Unternehmen der Lebensmittelindustrie gesammelt

• Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Lebensmittelrecht, bevorzugt im Aromenrecht

• Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und beherrschen den Umgang mit MS-Office. SAP-Kenntnisse wären vorteilhaft

• Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an der Arbeit in einem Team mit der Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung runden Ihr Profil ab