Junior Manager Food Safety Management System (m/w/d)

SILESIA steht seit 1910 für hochwertige AROMEN. Wir sind ein international operierendes Familienunternehmen mit F&E-, Marketing-, Vertriebs- und Produktionsstandorten in Deutschland, USA und Asien. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten Aromen für alle Bereiche der weiterverarbeitenden Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Als innovativer Partner bieten wir unseren Kunden professionellen Support von der Ideenfindung bis hin zu Rezepturgestaltung und deren Umsetzung in den Produktionsmaßstab.

Unser Unternehmen ist am Standort Deutschland seit vielen Jahren erfolgreich nach dem BRC Global Standard for Food Safety zertifiziert. Zur erfolgreichen Aufrechterhaltung und weiteren internationalen Harmonisierung unseres globalen Managementsystems suchen wir für unser Qualitätsmanagement am Standort Neuss zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Manager Food Safety Management System (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • • Sie unterstützen die Beschreibung unserer Prozesse und die Dokumentenlenkung in unserer zentralen QM-Datenbank und wirken damit aktiv an der internationalen Harmonisierung unserer Abläufe mit.
  • • Sie kommunizieren mit unseren Schwesterwerken im Ausland (Schwerpunkt Amerika) und unterstützen diese bei der Einrichtung der bereits am Stammsitz etablierten Abläufe.
  • • Sie führen interne Audits durch, wirken bei externen Audits mit und fördern den follow-up Prozess von offenen Maßnahmen.
  • • Sie übernehmen nach einer entsprechenden Einarbeitung Teile der Schulungen unserer Mitarbeiter hinsichtlich Lebensmittelsicherheit, Hygiene, HACCP, Allergen Management und Food Defense.

Ihr Profil

  • • Sie haben ein lebensmittelnahes Studium, wie Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder Ökotrophologie absolviert.
  • • Sie kennen die in der Lebensmittelindustrie etablierten Zertifizierungsstandards (BRC Global Standard for Food Safety, FSSC 22000, ggf. IFS, ISO 9001:2015 etc.) und haben vorzugs­weise bereits erste praktische Erfahrungen im Qualitäts- u. Food Safety Management eines zertifizierten Unternehmens der Lebensmittelindustrie gesammelt.
  • • Sie sind mit der EU-Lebensmittel- und Hygienegesetzgebung vertraut und kennen die Anfor­derungen an ein HACCP-Konzept.
  • • Sie verfügen idealerweise über erste Kenntnisse in SAP.
  • • Sie kommunizieren gerne und sicher in deutscher und englischer Sprache und haben Freude an der präzisen Formulierung von Sachverhalten.
    • • Sie sind ein Teamplayer und suchen pragmatische Lösungen.
      • • Sie sind zu kurzzeitigen Auslandsaufenthalten bereit.