Assistent Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

SILESIA steht seit 1910 für hochwertige AROMEN. Wir sind ein international operierendes Familienunternehmen mit F&E-, Marketing-, Vertriebs- und Produktionsstandorten in Deutschland, USA und Asien. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten Aromen für alle Bereiche der weiterverarbeitenden Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Als innovativer Partner bieten wir unseren Kunden professionellen Support von der Ideenfindung bis hin zu Rezepturgestaltung und deren Umsetzung in den Produktionsmaßstab.

Am Standort Neuss suchen wir zur Unterstützung unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit zum nächstmöglichen Termin einen Assistenten Sicherheitsfachkraft (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit bei folgenden Aufgaben:

    • Beratung der Geschäftsführung und Führungskräfte sowie Ansprechpartner der Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes

    • Ermittlung von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen, besonders beim Umgang mit Gefahrstoffen, Erstellung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen, Erarbeitung geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Reduzierung von Gefährdungen

    • Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen, Arbeitsumgebung sowie beim Einsatz von Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen, Unterstützung bei der Planung, Errichtung, Änderung und Betreiben von Betriebsanlagen

    • Planung und Durchführung von Schulungen und Unterweisungen, Erstellung zugehöriger Unterlagen, Pflege der Schulungsmatrix

    • Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und der zuständigen Berufsgenossenschaft

    • Kontinuierliche Verbesserung und Ausbau des Arbeitsschutzmanagementsystems und Mitwirkung bei entsprechenden Audits

    • Organisation der regelmäßigen Begehungen von Arbeitsstätten und Aufsetzen von Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln

    • Koordination der Einsätze des Arbeitsmediziners und Pflege der Vorsorgekartei

    • Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von Maßnahmen zu deren Vermeidung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene labor-/chemienahe Ausbildung (z.B. Chemielaborant, CTA, Chemikant, PTA)

  • Berufserfahrung in Industrieunternehmen aus dem Bereich Chemie oder Nahrungsmittelherstellung

  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Arbeitsschutz

  • Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen und deren Gesundheitsgefahren

  • Beratungskompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Verständnis für prozessbedingte Zusammenhänge, Kenntnisse im Bereich Verfahrenstechnik

    Strategisches und analytisches Denkvermögen, Entwicklung von praktischen und pragmatischen Lösungen

  • Sichere MS-Office-Kenntnisse